Aus- und Weiterbildung


Ohne eine fundierte Ausbildung wollte ich mich den Herausforderungen dieser sensiblen und verantwortungsvollen Arbeit nicht stellen. Nach einem Praktikum im Hundeverhaltenszentrum Canisland bei Baden-Baden im Jahr 2005 absolvierte ich dort 2006 erfolgreich eine einjährige Ausbildung zur professionellen Hundetrainerin. Der Lehrplan orientierte sich an den neuesten Erkenntnissen der Verhaltensforschung und beinhaltete u. a. Unterricht und Praxisstunden bei verschiedensten Dozenten in:

  • Ökologische Aspekte der Sozialität bei Hundeartigen
  • Verhaltensbiologie und Ethologie
  • Lernverhalten, Lernsysteme und Konditionierung
  • Verhaltensbeobachtung und Verhaltensanalysen
  • Kommunikation Mensch-Hund
  • Trainingsmethodik
  • Systematischer Aufbau verschiedener Therapiemethoden bei Verhaltensauffälligkeit
  • Angst, Aggression, Stress
  • Ausdrucksverhalten und Körpersprache der Hunde
  • Einzel- und Gruppentraining
  • Junghunde und Welpen
  • Welpenprägung
  • Antijagdtraining
  • Hilfsmittel und deren Einsatz
  • Rudelverhalten und Rudelstruktur
  • Domestikation und Selektion
  • Rassekunde
  • Physiologie und Anatomie
  • Ernährung
  • Bachblüten
  • Tierphysiotherapie
  • Kommunikationslehre

Leider ist die Ausbildung zum Hundetrainer und Verhaltensberater in Deutschland noch nicht staatlich anerkannt.

Machen Sie sich die Mühe, einen wirklich kompetenten Hundetrainer zu finden! Es nützt niemandem (am wenigsten Ihrem Hund!), wenn im Training lediglich Symptome korrigiert werden, ohne dass die Ursache für das unerwünschte Verhalten gesucht und das Training darauf abgestimmt wird.

Ständige Fortbildung ist in meiner Arbeit Pflicht. Neben dem regelmäßigen Studium von Fachliteratur besuche ich daher laufend Wochenendseminare und Workshops. Hier eine Übersicht:

  • Günther Bloch, Feldforscher und Canidenexperte, Hundefarm Eifel, www.hundefarm-eifel.de
  • Wölfisch für Hundehalter
  • Gruppenverhalten, Kommunikation Mensch-Hund
  • Jagdverhalten von Wolf und Hund
  • Happy Dog Tour 2007

  • Dr. Dorit Feddersen-Petersen, Verhaltenswissenschaftlerin mit dem Forschungsschwerpunkt Verhalten von Tieren aus der Familie der Hunde (Caniden), Fachtierärztin für Verhaltenskunde mit Zusatzbezeichnung Tierschutzkunde, Institut für Zoologie Universität Kiel, www.uni-kiel.de
  • Ausdrucksverhalten & Kommunikation bei Hunden

  • PD Dr. Udo Gansloßer, Verhaltensbiologe und Zoologe (Universität Greifswald)
  • Ernährung und die Auswirkung auf das Hundeverhalten
  • Lernverhalten
  • Biologische Ursachen der Angst beim Hund und Möglichkeiten zur Bewältigung
  • Der Hund, unser Spiegel - Stimmungsüberträger

  • PD Dr. Udo Gansloßer, Verhaltensbiologe und Zoologe (Universität Greifswald), und Sophie Strodtbeck, Tierärztin, www.einzelfelle.de
  • Was der Hund isst, ist er - Verhaltensprobleme angefuttert?

  • PD Dr. Udo Gansloßer, Verhaltensbiologe und Zoologe (Universität Greifswald), und Dr. Gabriele Niepel (†)
  • Kastration bei Hunden / Pro & Contra

  • Thomas und Ina Baumann, Hundetrainer + Verhaltenstherapeuten, Hundezentrum Baumann GmbH, www.dogworld.de
  • Auslastung pur für den Hund - Die Zielobjektsuche (ZOS) begeistert Hund und Mensch
  • Angst und Aggression

  • Mirjam Cordt, Hundetrainerin und Herdenschutzhundexpertin, Hundeschule DOG-InForm, www.dog-inform.de
  • Über den Umgang mit aggressiven Hunden

  • Perdita Lübbe, Hundeakademie Perdita Lübbe in Darmstadt, www.hundeakademie.de
  • Charaktereinschätzung
  • Praxisworkshop Korrekturen
  • Kommunikation Mensch-Hund
  • Hundespaziergänge leiten
  • Happy Dog Tour 2007

  • Chima Anyanwu, Hundetrainer und La-Ko-Ko®-Lizenztrainer, Hundeschule Auf allen Vieren, www.aufallenvieren.de
  • Workshop La-Ko-Ko® - In der Ruhe liegt die Kraft

  • Martin Rütter's D.O.G.S. - Zentrum für Menschen mit Hund Ludwigshafen, www.ruetters-dogs.de
  • Distanztraining

  • Michael Grewe und Rainer Dorenkamp, CANIS - Zentrum für Kynologie, www.canis-kynos.de
  • 2-Tages-Workshop: Aggressive Hunde I

  • Mira Meyer, Verhaltensbiologin (TU München, Wissenschaftszentrum Weihenstephan)
  • Die Beschwichtigungssignale der Hunde, Untersuchung ausgewählter Signale in einer freilebenden Hundegruppe

  • Sue Sternberg, amerikanische Verhaltenstherapeutin mit Schwerpunkt Verhaltensanalyse und Umgang mit Tierheimhunden, www.suesternberg.com
  • 3-Tages-Workshop: Aggression in Dogs

  • Turid Rugaas, norwegische Hundetrainerin und Autorin des Buches "Calming Signals - Die Beschwichtigungssignale der Hunde" (dessen Inhalt ich mir jedoch nicht zu eigen mache und ähnlich kritisch sehe wie diese Rezension bei Amazon), www.turid-rugaas.no
  • Bellverhalten

  • Dr. med. vet. Pasquale Piturru, Fachtierarzt für Kleintiere, Fachtierarzt für Verhaltenskunde, Tierschutzkunde, Verhaltenstherapie, www.piturru.de
  • Bewegungsstörungen und die Auswirkungen auf das Verhalten

  • Christiane Gräff, Hundephysiotherapeutin, Humanphysiotherapeutin und Osteopathin, www.fitforvets.de, www.fbz-vet.de
  • Workshop: Sportphysiotherapie - Warm Up, Cool Down

  • 2nd International Conference for Pet Dog Trainers, Antwerpen, 2006 mit:

    Sue Sternberg, amerikanische Hundeverhaltenstherapeutin mit Schwerpunkt Verhaltensanalyse und Umgang mit Tierheimhunden, www.traintoadopt.com, www.suesternbergtruth.com

    Gwen Bailey, britische Hundeverhaltenstherapeutin mit Schwerpunkt Vermittlung von Tierheimhunden und Welpenschule, www.dogbehaviour.com und www.puppyschool.co.uk.

    Patricia Goodmann, amerikanische Dipl.-Zoologin und Ethologin, seit über 30 Jahren Mitarbeiterin im amerikanischen Wolf Park von Dr. Erich Klinghammer, www.wolfpark.org

    Steve White, früher Ausbilder an der amerikanischen K9 Academy for Law Enforcement und Gerichtsgutachter, Fachmann für Clickertraining mit Schwerpunkt Ausbildung von Diensthunden durch positive Verstärkung, www.i2ik9.com

    Geert de Bolster, belgischer Hundetrainer und Hundeverhaltenstherapeut mit Schwerpunkt Clicker, Agility, Flyball und Obedience, www.debolster.be

    Dr. Rudy de Meester, belgischer Tierarzt und ausgebildeter Hundeverhaltenstherapeut, Gastdozent für Veterinärmedizin an der Universität Gent und Berater der belgischen Regierung

    Jolanda Pluijmakers, niederländische Hundeverhaltenstherapeutin, wissenschaftlichen Studien zum Thema Verhaltensanalyse in Großbritannien; Schwerpunkt Desensibilisierung und Gegenkonditionierung bei Angstverhalten, www.davalon.nl


Bilder:
© Elli Munz

© Vox Canis 2013 | Impressum

E-Mail info (at) voxcanis.de | Telefon 07271 4986200 | Mobil 0176 96993486